Wir machen Sicherheit einfach.
Behalten Sie den Überblick mit unseren Sophos-Experten.

Author Archive

  • Blockchain: Potenzial und Gefahr zugleich

    Veröffentlicht am 07. 04. 2017 • von • in Querbeet, TechnologieKeine Kommentare
    Blockchain: Potenzial und Gefahr zugleich

    Die Blockchain-Technologie ist auf dem Vormarsch. Acht Jahre nach dem Aufkommen der Original Bitcoin Blockchain gibt es viele Bemühungen, mit den Sicherheitsvorteilen der Technologie in zahlreiche Industriezweige vorzustoßen. Doch welche Vorteile bringt diese den Usern, welche den Unternehmen? Und wie sehen neue Herausforderungen aus, die sich dadurch ergeben? Stichwort: Security Next Generation.  Zunächst einmal: Eine Blockchain lässt sich als Datenbank verstehen, die die technische Grundlage für eine Kryptowährung bereithält. Bekanntestes Beispiel einer Blockchain ist das Zahlungsmittel Bitcoin.   Vorteil 1: Direkte Transaktion ohne Mittelsmann Der größte Vorteil besteht in der direkten Transaktion von Parteien. Es gibt keinen Dritten im Bunde, […]

  • Weltweiter Spam sinkt um mehr als die Hälfte – was kommt jetzt?

    Veröffentlicht am 08. 03. 2017 • von • in MalwareKeine Kommentare
    Weltweiter Spam sinkt um mehr als die Hälfte – was kommt jetzt?

    Die Menge an weltweit verschicktem Spam ist dramatisch gesunken. Wir reden hier nicht über Phishing Mails, billige Viagra-Pillen oder endlose Umfragen, bei denen man ein iPhone gewinnen kann – dieser Spam müllt nach wie vor unser Postfach voll. Nein, wir reden über eine andere Sorte von heimtückischen E-Mails: Versandinformationen über angebliche Paketlieferungen, falsche Lebensläufe in Bewerbungsunterlagen sowie Rechnungen und Mahnungen nicht gekaufter Waren. Das Ziel: der Adressat soll den Anhang öffnen und sich damit Ransomware wie Locky oder Banking-Trojaner wie Dridex auf den PC laden. Hübsch verpackt, aber mit tückischen Makros, als Microsoft Word und Excel oder wie kürzlich als […]

  • Das Internet of Things ist kein Kindergeburtstag

    Veröffentlicht am 28. 02. 2017 • von • in Querbeet, TechnologieKeine Kommentare
    Das Internet of Things ist kein Kindergeburtstag

    Der Siegeszug des Internet of Things scheint unaufhaltbar –  ebenso wie die nachschwappende Sicherheitslückenwelle. Der Grund dafür ist die immer noch stiefmütterliche Behandlung bei der Absicherung der kleinen Minicomputer. Der Trend macht vor keiner Branche halt und sorgte in den letzten Tagen vor allem bei Kinderspielzeug für Aufregung. Nachdem die Bundesnetzagentur vor kurzem die mit dem Internet verbundene Puppe Cayla vom deutschen Markt genommen hatte, stehen nun die „Cloudpets“ im Fokus. Nach verschiedenen Berichten standen mehrere Hunderttausend Accounts ungeschützt im Netz und ließen Hacker so zum Beispiel ohne Probleme auf die von der Puppe aufgenommen Sprachnachrichten der Kinder und Eltern […]

  • Herz verloren, Konto leer – 5 Tipps für sicheres Online-Dating

    Veröffentlicht am 13. 02. 2017 • von • in Technologie2 Kommentare
    Herz verloren, Konto leer – 5 Tipps für sicheres Online-Dating

    Im Supermarkt, im Fitness-Studio, auf der Arbeit – der großen Liebe kann man theoretisch überall begegnen. In der Praxis aber vertrauen immer mehr Singles auf Dating-Plattformen. Aus gegebenem Anlass heute fünf grundsätzliche Tipps, um sich vor betrügerischen Herzensbrechern zu schützen – und den morgigen Valentinstag in vollen Zügen genießen zu können! 8,4 Millionen aktive Nutzer von Online-Partnerbörsen – das sind die bislang aktuellsten Zahlen (2015) für Deutschland (Quelle: Statista). Wieviel Geld die schwarzen Schafe auf diesem Markt machen, ist hierzulande noch nicht bekannt. Die Briten jedoch kommt die Sehnsucht nach Liebe mitunter teuer zu stehen: Die rund 4.000 registrierten Opfer […]

  • Smart Home Kühlschrank: Der Spion, der mich liebt

    Veröffentlicht am 26. 01. 2017 • von • in TechnologieKeine Kommentare
    Smart Home Kühlschrank: Der Spion, der mich liebt

    Wenn es nach den Herstellern internetfähiger Kühlgeräte geht, soll der smarte Kühlschrank mit seiner intuitiven Kontrolle das neue Herzstück jeder Küche sein. Dank eines digitalen Assistenten kann man seinem Kühlgerät sagen, welche Lebensmittel es besorgen soll. Im Supermarkt selbst hilft der Blick aufs Smartphone, denn die integrierte Kühlschrankkamera verbindet sich via Wi-Fi ins heimische Netz und gibt einen Überblick über die Bestände. Smart weist der Kühlschrank nicht nur auf geringe oder leere Vorräte hin, sondern auch auf schnell zu verbrauchende Lebensmittel. Derartige Smart-Home-Geräte waren auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES), einer der weltweit größten Fachmessen für Unterhaltungselektronik, der Renner. […]

  • Einäugige unter Blinden…

    Veröffentlicht am 19. 01. 2017 • von • in TechnologieKeine Kommentare
    Einäugige unter Blinden…

    Im Rahmen einer Studie, die Sophos im letzten Herbst unter Endverbrauchern in den USA, Großbritannien und der DACH-Region durchführen ließ, kamen verschiedene, interessante Erkenntnisse zutage. So zeigten sich die Befragten in großer Mehrheit (63 Prozent) deutlich mehr besorgt über die Gefahren, die aus der digitalen Welt oder dem Terror erwachsen als über die Möglichkeit im eigenen Haus bestohlen zu werden. Es stellte sich auch heraus, dass die Furcht bei den meisten also groß, das Wissen über tatsächliche Bedrohungen hingegen gering ist und die Mehrzahl der Verbraucher die Gefährlichkeit von Ransomware, Phishing und co. falsch einschätzte. Gleichzeitig bestand die größte Sorge […]

  • Eine sichere Bank…

    Veröffentlicht am 19. 12. 2016 • von • in Malware, Politik, QuerbeetKeine Kommentare
    Eine sichere Bank…

    …sind Geldinstitute und deren Kunden vor allem für Cyberkriminelle. Sophos-Sicherheitsexperte John Shier erklärt im Kurzinterview warum das so ist. Und bleibt. Banken und ihre Kunden sind ein unverändert beliebtes Ziel für Online- und Offline-Kriminelle. John Shier, Sicherheitsexperte bei Sophos, gibt in einem Kurzinterview eine Übersicht über die zu erwartenden Angriffe sowie über mögliche Schutzmaßnahmen sowohl durch die Banken selbst wie auch durch Verbraucher. Wie ist die aktuelle Bedrohungssituation für Banken und ihre Kunden? Ein nach wie vor wichtiges Bedrohungsszenario sind Phishing-Attacken ¬ sie haben bei Cyberkriminellen nichts an Beliebtheit eingebüßt. Banken und Bank-Kunden werden daher auch künftig Ziel von ausgeklügelten […]

  • Lieber Autoklau als Datendiebstahl

    Veröffentlicht am 15. 12. 2016 • von • in Malware, QuerbeetKeine Kommentare
    Lieber Autoklau als Datendiebstahl

    Die Angst vor finanziellen Verlusten durch gestohlene Daten ist größer als die Angst vor Einbruch und Diebstahl in den eigenen vier Wänden. Dies ist eine der wichtigen Erkenntnisse aus einer Befragung, die Sophos im September 2016 unter 1.250 Verbrauchern in den USA, Großbritannien und der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) durchführen ließ. Die Studie sollte unter anderem Aufschluss über die empfundene Bedrohungslage, die Wahrnehmung und Einschätzung der persönlichen Sicherheit sowie Kenntniss über Schadsoftware und mögliche und Schutzmaßnahmen geben. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass die Angst vor Hackern zwar groß, das Wissen über die unterschiedlichen Betrugsmaschen in der Cyberkriminalität aber immer noch […]

  • Endspurt im Weihnachts-Onlineshopping – nur nicht den Kopf verlieren!

    Veröffentlicht am 07. 12. 2016 • von • in TechnologieKeine Kommentare
    Endspurt im Weihnachts-Onlineshopping – nur nicht den Kopf verlieren!

    Es ist wieder soweit: der Weihnachtseinkauf geht in die intensivste Phase, die Online-Shopping-Drähte laufen heiß. Dies wissen und nutzen auch Cyberkriminelle, die genau zu dieser Zeit die größte Datenbeute machen können. Damit Sie nicht zu den Opfern gehören, beherzigen Sie bitte die folgenden 10 simplen Tipps: 1. Wenn ein Online- oder E-Mail-Angebot zu gut scheint, um wahr zu sein, dann ist es das vermutlich auch. Löschen Sie es. 2. Seien Sie vorsichtig bei der Nutzung fremder oder öffentlicher W-LAN-Verbindungen ­ möglicherweise sind diese ungeschützt und ein offenes Tor für Cyberkriminelle. Im Zweifel warten Sie mit der Eingabe Ihrer Konto- oder […]

  • Das Ende naht: Viele Browser entziehen SHA-1 SSL-Zertifikaten in Kürze ihr Vertrauen

    Veröffentlicht am 29. 11. 2016 • von • in TechnologieKeine Kommentare
    Das Ende naht: Viele Browser entziehen SHA-1 SSL-Zertifikaten in Kürze ihr Vertrauen

    Der Secure Hash Algorithm SHA-1, der dafür sorgt, die Integrität von SSL-Zertifikaten sicherzustellen, war einst eines der am weitesten verbreiteten SSL-Zertifikate. Er ist allerdings schon seit längerem veraltet und gilt als Ursache für mehrere prominente Websiten-Hacks, so dass seine Tage nun wohl tatsächlich gezählt sind. Apple, Microsoft, Google und Mozilla haben nähere Informationen dazu bekannt gegeben, wann ihre Browser Webseiten mit SHA-1 SSL-Zertifikaten nicht mehr als vertrauenswürdig einstufen. In vielen dieser Fälle sollte allerdings beachtet werden, dass manuell installierte oder selbst signierte Zertifikate weiterhin unterstützt werden Google Chrome: Mit der neuen Version 56 wird Chrome SHA-1 SSL-Zertifikate ab Januar 2017 […]

Kategorien